Related image

Haben Sie daran gedacht, ein Kartenauto zu kaufen? Wenn ja, bist du nicht alleine. Jedes Jahr werden rund 40 Millionen Gebrauchtwagen an neue Käufer verkauft. Da es unzählige Auswahlmöglichkeiten gibt, wird es schwierig sein, das beste Auto auszuwählen. Im Folgenden finden Sie eine Liste mit einigen wichtigen Tipps, um diese Herausforderung etwas zu vereinfachen. Weiter lesen.

Budget festlegen

Wenn Sie für das Auto ein Darlehen aufnehmen, sollten Sie in der Regel sicherstellen, dass die Zahlung des Autos nicht mehr als 20% Ihres Mitbringsels beträgt. Aber wenn Sie ein knappes Budget haben, versuchen Sie es mit Ihrem Budget. Gebrauchte Autos müssen regelmäßig gewartet und ausgetauscht werden. Abgesehen davon gibt es einige Kosten, die Käufer berücksichtigen müssen, wie Versicherungen und Treibstoff.

Erstellen Sie eine Liste der Gebrauchtwagen

Wenn Sie beim Kauf eines Gebrauchtwagens Geld sparen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie mehrere Marken berücksichtigen. In der Regel ist es eine gute Idee, eine Liste mit 3 bis 5 Karten zu erstellen, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Wenn Sie vorhaben, ein Auto zu erwerben, das nicht älter als 5 Jahre ist, empfehlen wir Ihnen, ein zertifiziertes Gebrauchtfahrzeug zu kaufen. Diese Fahrzeuge sind mit langfristigen Garantien ausgestattet.

Überprüfen Sie die Preise

Je nachdem, wo Sie das Auto kaufen, variieren die Preise. Sie finden sie auch bei Neuwagenhändlern, Gebrauchtwagenhändlern und unabhängigen Autoläden, um nur einige zu nennen. Die Kosten für die CPO-Autos sind die höchsten. Wenn Sie wissen möchten, was die Leute für die Marken bezahlen, für die Sie sich interessieren, empfehlen wir Ihnen, sich die Durchschnittspreise der Autos anzusehen, die die Leute in Ihrer Region bezahlen möchten.

Lesen Sie den Verlaufsbericht

Wenn Sie das Fahrzeug von einem Freund oder Familienmitglied kaufen, müssen Sie sich nicht um die Fahrzeughistorie kümmern. Wenn Sie ihn jedoch von einer anderen Person kaufen, müssen Sie den Verlaufsbericht lesen. Der Bericht informiert Sie über wichtige Informationen zum Fahrzeug, z. B. den Zustand des Kilometerzählers. Wenn Sie diese Informationen erhalten möchten, können Sie die Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN) verwenden.

Kontaktieren Sie den Verkäufer

Laufen Sie nicht einfach hinaus und schauen Sie sich das Auto an, das Sie gefunden haben. Sie müssen den Verkäufer anrufen. Tatsächlich müssen Sie eine gute Beziehung zum Verkäufer aufbauen, wodurch Sie die Informationen zum Fahrzeug überprüfen können.

Wenn alles wie geplant verläuft, sollten Sie sich an den Verkäufer wenden, um das Fahrzeug zu testen. Wenn möglich, fahren Sie das Fahrzeug tagsüber. Auf diese Weise können Sie den Zustand des Fahrzeugs leichter überprüfen.

Einen Deal aushandeln

Es ist eine gute Idee, ein gutes Geschäft auszuhandeln. Stellen Sie vor dem Verhandeln mit dem Verkäufer sicher, dass Sie den maximalen Betrag kennen, den Sie für das Auto zahlen möchten. Das Eröffnungsangebot muss unter dem Preis liegen, den Sie zu zahlen bereit sind.

Daher sollten Sie beim Kauf eines Gebrauchtwagens diesen Tipps folgen.

Autoankauf Stuttgart Deutschland