Aufgrund der stetig steigenden Preise für fossile Brennstoffe werden Hybridautos heutzutage immer beliebter. Ein Hybridfahrzeug nutzt die Kombination des traditionellen Verbrennungsmotor-Antriebssystems mit einem elektrischen Antriebssystem. Das Ergebnis dieser Kombination ist ein Fahrzeug mit einem besseren Kraftstoffverbrauch und einer noch besseren Leistung im Vergleich zu herkömmlichen Fahrzeugen. Hybridfahrzeuge existieren in Form von Hybridautos, Lastwagen sowie Bussen.

Lexus ist eine der mehreren Automarken, die diese umweltfreundliche Technologie in ihre Autos implementiert haben. Lexus ist eine Luxusfahrzeugsparte der Toyota Motor Corporation, die zufällig der weltweit größte Automobilhersteller ist. Das erste Lexus-Hybridauto wurde im Jahr 2004 eingeführt. Seitdem hat sich diese Marke verpflichtet, mehr Hybridautos für den Automobilmarkt zu produzieren. Tatsächlich verkaufte Lexus 2009 auf dem europäischen Markt mehr Hybridautos als herkömmliche Autos auf Erdölbasis. Kurz darauf kündigte das Unternehmen Pläne an, eine reine Hybridmarke in Europa zu werden.

Laut Takeshi Uchiyamada, dem Executive Vice President der Toyota Motor Company, plant das Unternehmen, bis Ende 2012 sechs neue Hybridfahrzeuge auf den Markt zu bringen: vier unter der Marke Toyota und die beiden anderen von Lexus. Der 40-mpg-plus 2012 Lexus CT 200h, ein sportlicher Kompakt-Hybrid, wird nachdrücklich als einer dieser beiden Lexus-Hybriden bezeichnet.

Lexus Hybrid 2012 – Funktionen

Der im März 2010 erstmals auf dem Genfer Autosalon als Modelljahr 2011 vorgestellte CT 200h ist eines der neuesten Benzin- / Elektro-Hybridautos von Lexus. Die Ausgabe 2012 des CT 200h wird jedoch keine wesentlichen Änderungen gegenüber dem Vorgänger aufweisen. Dieser Hybrid-Kompaktwagen ist kleiner als der andere Lexus-Hybrid, der HS 250h. Der 2012 CT 200h ist als kompakter 5-Türer mit Frontmotor und Frontantrieb klassifiziert. Er ist mit einem 1,8-Liter-VVT-I-4-Zylinder-Benzinmotor ausgestattet, der auch vom beliebten mittelgroßen Fließheck-Toyota Prius verwendet wird. Dieser Motor kann bis zu 98 PS und 142 Nm Drehmoment erzeugen. In Kombination mit dem elektrischen Generator des Hybridantriebs können beide Motoren 134 PS und 270 Nm Drehmoment erzeugen. Laut einer in Australien durchgeführten Studie verbraucht der CT 200h 2012 nur 4,1 Liter für 100 km. Stellen Sie sich vor, wie viel Geld Sie sparen könnten!

Ein Fahrer kann wählen, ob er das Auto mit einem oder einer Kombination aus Benzin- und Elektromotor fahren möchte. Jede Option trägt zum Gleichgewicht der Beschleunigung und zum Kraftstoffverbrauch bei. Dieses Auto muss nicht über ein Steckernetzgerät aufgeladen werden, da der Elektromotor aufgeladen wird, wenn sich das Auto bewegt. Ein Fahrer kann einen dieser vier verschiedenen Antriebsstrangmodi wählen: Normalmodus für tägliches Fahren, Eco- und Sportmodus für sparsames, sportliches Fahren und EV-Modus, der es dem Auto ermöglicht, mit nur elektrischem Strom mit 45 km / h pro Meile zu fahren.

Autoankauf Mönchengladbach