Ferrari 458 Spider 4k Ultra HD Wallpaper | Background Image ...

Wenn Sie ein gebrauchtes Auto kaufen möchten, ist der erste und wichtigste Schritt zu wissen, wohin Sie gehen sollten.

Sollten Sie direkt bei Leuten kaufen, die Anzeigen in der lokalen Zeitung oder auf Websites wie Craigslist schalten?

Oder ist es besser, wenn Sie ein gebrauchtes Auto bei einem Händler kaufen?

Beide Optionen haben ihren eigenen Anteil an den Vorzügen, und es kann ziemlich schwierig sein, sich für eine zu entscheiden.

Die Realität ist, dass es keine beste Antwort gibt, es hängt wirklich von Ihrer Situation ab. Um Ihnen zu helfen, sich zu entscheiden, wohin Sie gehen und worauf Sie beim Kauf eines Gebrauchtwagens achten sollten, finden Sie hier eine Liste der Vor- und Nachteile des Kaufs bei einem Direktverkäufer und bei einem Gebrauchtwagenhändler.

Direktverkäufer

Vorteile

  • Der Preis ist definitiv niedriger, da sie nicht wirklich nach Gewinn streben; Die meisten Direktverkäufer versuchen normalerweise nur, ihr altes Auto loszuwerden, damit Sie ein bisschen Raum zum Feilschen haben.
  • Die Verhandlungen sind weniger einschüchternd. Sie sprechen nicht mit einem ausgebildeten Verkäufer. Derjenige, der das Auto verkauft, ist genau wie Sie, ein normaler normaler Joe.

Nachteile

  • Die Verhandlungen können hitziger werden, wenn Sie mit Direktverkäufern zu tun haben, die zu sehr an ihrem Auto hängen, damit sie den tatsächlichen Wert nicht sehen. Feilschen, um den Preis zu senken, wird etwas schwierig sein.
  • Sie erhalten keine Garantie. Bei Direktverkäufern sind alle Verkäufe endgültig. Wenn Sie einige Tage nach dem Kauf ein Problem mit dem Auto feststellen, können Sie es nicht an den Verkäufer zurücksenden, um eine Rückerstattung zu erhalten. Sie müssen das Auto innen und außen überprüfen, bevor Sie Ihren Kauf abschließen. Stellen Sie sicher, dass es zertifiziert ist, und wenn dies nicht der Fall ist, stellen Sie sicher, dass es sich lohnt, das Risiko einzugehen, Reparaturen durchführen zu müssen.

Gebrauchtwagenhändler

Vorteile

  • Sie haben eine Auswahl an Autos zur Auswahl. Selbst die kleineren Gebrauchtwagenhändler haben mindestens 10 oder 20 Autos auf ihrem Grundstück, sodass Sie verschiedene Autos vergleichen und das finden können, das perfekt zu Ihnen passt.
  • Sie bieten höchstwahrscheinlich Finanzierungsmöglichkeiten. Im Gegensatz zu Direktverkäufern, die nur 100% Vorauszahlungen akzeptieren, können Sie einen monatlichen Zahlungsplan erstellen.

Sie sollten das Auto zertifiziert haben und Sie sollten daher keine wesentlichen Reparaturarbeiten durchführen müssen. *** Sei immer noch vorsichtig. Bringen Sie einen Freund mit, der sich mit Autos auskennt, um potenzielle Probleme zu erkennen. Es ist bekannt, dass Händler Mängel vertuschen oder nur so weit ausbessern, dass das Auto ein oder zwei Monate lang fährt. Dann sind Sie plötzlich am Straßenrand zusammengebrochen. ***.

Nachteile

  • Sie haben es mit professionellen Verkäufern zu tun, die wissen, wie Sie in Ihren Kopf eindringen und ein Auto kaufen können, das Sie nicht einmal wollen. Seien Sie vorsichtig im Umgang mit Autoverkäufern, sie haben viele Tricks im Ärmel und sie haben keine Angst, sie zu benutzen.
  • Die Autos sind in der Regel recht teuer. Autohäuser sind schließlich ein Geschäft, sie müssen eine hohe Gewinnspanne haben. Aber diese Preise sind nicht endgültig, Sie können immer noch verhandeln, um es ein bisschen zu senken.
  • Wenn Sie ihre Finanzierungsmöglichkeiten in Anspruch nehmen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie auf lange Sicht viel mehr für Ihr Auto bezahlen werden, da möglicherweise zusätzliche Zinsen anfallen.

Nachdem Sie eine Vorstellung davon haben, was Sie beim Kauf eines Gebrauchtwagens von einem Direktverkäufer und von Händlern erwarten können, und die Vor- und Nachteile der einzelnen abgewogen haben, können Sie nun entscheiden, welche Route Sie wählen möchten.

Autoankauf Bielefeld