Vor Jahren schien der Kauf eines Gebrauchtwagens eine vorsichtige und praktische Angelegenheit zu sein, da er im Vergleich zum Erwerb eines fabrikneuen Fahrzeugs viel günstiger war. Branchenexperten sind sich im Hinblick auf 2013 einig, dass es für Gebrauchtwagenhändler in diesem Markt schwierig ist, da potenzielle Autobesitzer eher auf Neuwagen als auf Gebrauchtwagen umsteigen.

Im September erklärte Somchai Trakulpirom, General Manager von Master Certified Used Cars, dass die Gebrauchtwagenindustrie Anpassungen in ihrem Geschäftsmodell vornehmen und bessere Angebote machen müsse, als dies derzeit von ihren Kollegen angeboten wird.

Der schwierige Markt lässt zum Beispiel darauf schließen, dass die Verbraucher aufgrund der attraktiven Werbeaktionen, die gelistet werden, wie z. B. Null Anzahlung, niedrige Zinsen, günstige zweiwöchentliche oder monatliche Zahlungen und andere Sonderaktionen, einkaufen – es werden sogar stärkere Angebote erwartet Händler versuchen, ihre Lagerbestände auszuräumen.

Die meisten dieser erhöhten Werbeaktionen laufen seit dem Sommer und wurden aufgrund der im letzten Jahr gestarteten ersten Autokaufinitiative der Bundesregierung angeheizt. Die Händler sind bestrebt, auf dem Wachstum der Neuwagenverkäufe aufzubauen, das sie bereits seit geraumer Zeit verzeichnen.
Mit dem Aufstieg kleinerer, intelligenter Autos halten sie außerdem einen Preis aufrecht, der genauso günstig ist wie der eines überlegenen Gebrauchtfahrzeugmodells: Der Chevrolet Spark LS kostet 12.995 USD, der Smart ForTwo Pure 13.240 USD und der Nissan Versa S Sedan 13.240 USD 12.780 US-Dollar.

Anuchart Deeprasert von der Thai Hire Purchase Association berichtete, dass die Kreditgeber einen Rückgang der Gebrauchtwagenkredite um 20 Prozent festgestellt haben – andere Schätzungen gehen von bis zu 30 Prozent aus. Die Organisation rechnet jedoch damit, dass die Gebrauchtwagenkäufe im kommenden Jahr wieder zu einem normalen Wachstum zurückkehren werden.

Darüber hinaus weisen gebrauchte Fahrzeuge laut Trakulpirom eine Abschreibungsquote zwischen 10 und 25 Prozent auf. Dies bedeutet, dass Forderungsausfälle weniger Krediten gleichkommen und Finanzinstitute aufgrund der hohen Anzahl an Forderungsausfällen immer anspruchsvoller bei der Kreditvergabe werden.

“Zum Beispiel war das First-Car-Buyer-System, das aufgrund des gestiegenen Produktionsvolumens und des gestiegenen Cashflows zunächst attraktiv aussah, dafür verantwortlich, die zukünftige Nachfrage zu stehlen”, sagte Trakulpirom gegenüber der Nachrichtenagentur. “Einige Käufer tätigten Einkäufe im Rahmen der Regelung, um einen direkten Gewinn zu erzielen, während einige Käufer, die sich ein Fahrzeug unter normalen Bedingungen nicht leisten könnten, Schwierigkeiten haben, die monatlichen Raten zu zahlen, und die Rücknahme der Fahrzeuge durch die Finanzierung gestatten Unternehmen, was zu einer großen Anzahl von Forderungsausfällen. “

Er fügte hinzu: “Wenn Finanzunternehmen über eine große Anzahl von zurückgekauften Fahrzeugen verfügen, werden sie mit Kreditgenehmigungen vorsichtiger umgehen und mehr Anträge ablehnen. Die Nachfrage nach Gebrauchtwagen wird jetzt durch den Finanzierungsbedarf gesteuert.”

Autoankauf Düsseldorf DE