Related image

Aufgrund der schlechten Wirtschaftslage erwägen viele Menschen, Gebrauchtwagenhändler aufzusuchen, obwohl sie es sich leisten können, einen neuen zu kaufen, mit oder ohne die Option einer Autofinanzierung in Anspruch zu nehmen. Einer der wenigen guten Gründe ist, dass der Fahrzeugwert für ein bestimmtes Modell nach ein bis zwei Jahren Erscheinungsdatum sinkt. Auf der mechanischen Seite bleibt die Qualität jedoch weiterhin gut, und die Kunden können alle anderen Funktionen zu einem günstigeren Preis nutzen.

Andererseits war der Ruf dieser gebrauchten Händler in den letzten zehn Jahren nicht so gut. Ein Grund dafür ist, dass sie Berichten zufolge an unfairen Geschäften beteiligt waren und von vielen Verbrauchern wegen angeblich falscher Handlungen angeklagt wurden. Wie viel davon wird wirklich wahr sein? Es kann einiges oder viel sein, aber am wichtigsten ist, dass die endgültige Verantwortung möglicherweise beim Käufer liegt, der den endgültigen Kaufvertrag unterzeichnet. Sie sind diejenigen, die wissen müssen, was sie kaufen und wie viel für das Fahrzeug berechnet wird, mit dem sie es zu tun haben. Sofern der Vertragshändler keinen ausgesprochenen Betrug begeht, ist der Kunde für das endgültige Vertragspapier voll verantwortlich, das vollständig geschrieben und offengelegt wird, bevor er die Unterschrift darauf setzt.

Im ganzen Land gibt es viele unabhängige Gebrauchtwagenhändler, die in den meisten Bundesstaaten nicht mit den großen Autoherstellern und Franchise-Händlern verbunden sind. Aufgrund der zunehmenden Tendenz, einst beliebte Gasfresser auf den Schrottplatz zu schicken, kämpfen sie in diesem schwierigen Bereich des Automobilgeschäfts. Gleichzeitig erreichen die Großhandelspreise für Gebrauchtwagen neue Höchststände, wenn kostenbewusste Käufer, die sich manchmal auf veraltete Informationen aus Reiseführern verlassen, nicht mehr bereit sind, wie früher zu zahlen. Nach Angaben der National Independent Auto Dealers Association sind einige dieser unabhängigen Kleinunternehmen buchstäblich gezwungen, Autos für weniger als das zu verkaufen, was sie bei der Auktion bezahlt haben.

Oft verlassen sich Verbraucher auf das wöchentlich veröffentlichte Kelley Blue Book oder den NADA Used Car Guide, aber sie berechnen den Wert von Gebrauchtwagen auf der Grundlage ihrer eigenen Kriterien und Formeln, die der Öffentlichkeit nicht bekannt sind. Bei den derzeit stark steigenden Preistrends könnten die beizulegenden Zeitwerte zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bereits überholt sein.

Das Black Book ist ein anderes Handbuch, in dem die Auktionspreise täglich dargestellt werden. Verbraucher und Kreditgeber werden es jedoch nicht bevorzugen, da ihr Hauptaugenmerk auf der Händlerseite liegt. Ihre Hauptkunden sind hauptsächlich Autohäuser und unabhängige Geschäftsleute, die in diesem Automobileinkaufs- und -verkaufsgeschäft tätig sind und jeden Tag genaue Preisangaben benötigen, was ein gültiger Ausdruck des aktuellen Marktes ist.

Aufgrund dieser Preisunterschiede zwischen Auktion und Buchwert verkaufen mehr unabhängige Händler Autos zu Preisen, die unter denen liegen, die sie bei der Großhandelsauktion gezahlt haben. Einige Händler sind im Voraus und zeigen den Kunden anhand der Rechnung, was sie für das jeweilige Fahrzeug bezahlt haben, was manchmal für viele Kunden verständlich ist.

Unabhängig von den oben genannten Kommentaren sollten Sie nicht übersehen, was die örtlichen Händler anbieten, und gründliche Nachforschungen über alle Fahrzeuge anstellen, die Sie im Kopf haben. Bringen Sie einen Mechaniker zur weiteren Überprüfung mit. Informieren Sie sich online über die Alternativen zur Autofinanzierung und über den Verlauf des Autofax. Schließlich gehen Sie mit Ihrem eigenen Traumauto zu einem günstigeren Preis aus der Tür.

Autoankauf Frankfurt DE