Mehr als 1 Million Verbraucher besuchen vom 2. bis 11. April die New York Worldwide Auto Show, um sich die neuesten Automobilkonfigurationen der Hersteller anzusehen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem brandneuen Auto sind, sollten Sie vor dem Einkauf mindestens einen Anruf bei Ihrem Versicherungsagenten tätigen! Die Grundtarife der Versicherungsagenturen richten sich hauptsächlich nach Ihrem Fahrstil. Ein teures neues Auto wirft jedoch rote Fahnen auf, die die jährliche Rechnung um 1.000 USD oder mehr erhöhen können. Fortschrittliche Technologien und brandneue Teile verursachen möglicherweise noch höhere Kosten (oder höhere Prämien und Einnahmen).

Aufgrund des wirtschaftlichen Abschwungs ist die Zahl der Amerikaner, die ohne Versicherungsschutz fahren, nach Angaben der Marktgruppe Insurance Research Council (IRC) im Aufwind. Im Jahr 2008 waren 13,8% der Autofahrer unversichert; im Jahr 2010 stieg diese Zahl auf 16,3%. Bezogen auf das Bureau of Labour stieg der tatsächliche Preis für Autoversicherungen zwischen 2006 und 2009 lediglich um 7,6%, stieg jedoch zwischen ’08 und ’09 um 4,5%.

Wenden Sie sich an Ihre Versicherung, um ein Angebot zu erhalten, nachdem Sie Ihre Auswahl anhand der folgenden Vorschläge überprüft haben:

Auswertung der Fahrerinformationen – Die Informationen der Versicherer geben uns einen recht guten Überblick darüber, welche Arten von Fahrern welches Fahrzeug bevorzugen – und welche Arten von Schadensersatzansprüchen sie einreichen können. Diese Gruppenposition kann helfen oder schaden, unabhängig von Ihrer persönlichen Fahrerfahrung.

Bewerten Sie Ihre Fahrzeugauswahl – Sportwagen sind in der Regel am teuersten zu versichern. “Wenn das Auto, das Sie fahren, die Nachricht” Look out world, here I am “sendet, wird dies wahrscheinlich auch mehr kosten. Ein 2010 Mercedes SL600 sportliches Cabrio kostet Sie durchschnittlich 2.716 USD pro Jahr. Aber tatsächlich günstig Kompaktfahrzeuge können jährlich zwischen 1.300 und 1.400 US-Dollar fahren, um einen niedrigeren Verkaufspreis für Aufkleber zu gewährleisten. Der Wert des Fahrzeugs wirkt sich auch auf die Prämien aus.

Erkundigen Sie sich nach Produktrückrufen – Versicherungsunternehmen stützen ihre Tarife auf die Schadensbilanz ihres eigenen Unternehmens, die ein bestimmtes Fahrzeug umfasst. Trotzdem werden Sie keine Veränderung bemerken.

Werfen Sie einen Blick auf Sicherheitsinformationen – Untersuchen Sie die Einschätzungen des Nation Highway Traffic Safety Admin und auch der Organisation Nationwide Insurance Crime, die die meisten gestohlenen Autos auflistet. Möglicherweise können Sie Ihre Rate noch weiter senken, indem Sie Funktionen wie Antiblockier- und Diebstahlschutzprodukte reduzieren. Sie könnten 10% oder mehr der Kosten beeinträchtigen.

Versicherungspolicen einbeziehen – Nicht wenige Versicherungsträger bieten Rabattsätze von 10% bis 20% an, um im Vergleich zu einem einzelnen Fahrzeug mehr Versicherungsschutz zu bieten. Darüber hinaus bieten Ihnen viele Versicherer zusätzliche Rabattsätze an, wenn Sie über eine Kfz-Versicherung und eine Eigenheimversicherung bei derselben Versicherungsgesellschaft verfügen.

Autoankauf Münster DE