Jimny Down Under - Off the production line in October 2019 and in Western  Victoria, Australia in December. Mods in comments : Jimny

Es ist gesund, vor der Finanzierung eines Autos zu verhandeln. Anstelle des ausgehandelten Werts des Fahrzeugs versuchen einige Händler, den vom Hersteller empfohlenen Verkaufspreis (UVP) zu berechnen. Einige Händler können Sie irreführen, zu glauben, dass der Rabatt von Werk zu Kunde Teil ihres Händlerrabattes ist, und sie müssen ihn vom UVP abziehen. Und dann verkünden sie, dass die Verhandlungen beendet sind. Händler verdienen bereits mit ihren Holdback-Checks. Direkt an den angebotenen Rabatten gehen die Verbraucher an und dürfen nicht vom UVP abgezogen werden. Haben Sie immer ein Adlerauge, bevor Sie sich für die Finanzierung entscheiden.

Für diejenigen, die mindestens 20% in bar bezahlen, wird eine Sonderfinanzierung angeboten. Sie können dieses Bargeld für Ihre Anzahlung bei sich tragen. Wenn Sie sich auch für dasselbe entscheiden, können Sie Ihr Geld im Laufe Ihres Darlehens sparen.

Wenn Sie jedoch anders herum vorgehen, als wenn Sie nicht genügend Bargeld für Ihre Anzahlung haben, können Sie den Rabatt auf die Anzahlung anwenden. Stellen Sie sicher, dass der beantragte Rabatt nicht vom UVP abgezogen wird.

Es gibt eine Möglichkeit, den Deal mit Rabatt auf dem Papier zu bekommen. Das Autohaus summiert den ausgehandelten Kaufpreis mit den geltenden Steuern, Lizenzgebühren, Dokumentengebühren usw. Und dann werden alle Rabatte und das Bargeld, die Sie zuvor eingereicht haben, von der Gesamtsumme abgezogen, sodass Sie den Endpreis als Restbetrag erhalten.

Wenn Sie sicher sind, dass Sie Ihr Zuhause mit einem Auto schmücken können, ist es der beste Zeitpunkt, es zu kaufen. Um der Händlertaktik zu entkommen, ist die sicherste und beste Zeit für das gewünschte Geschäft Ende des Monats. Dies liegt daran, dass die Händler ihren Verkaufsbericht in der Regel monatlich beim Hersteller einreichen. Nicht alles was glänzt ist Gold. Wir fallen auf Werbung und Rabatte herein, die in der Zeitung veröffentlicht werden, mit der Erwartung, ein besseres Angebot zu erhalten. Es kann für die Auto-Enthusiasten ungesund sein. Wir sollten diesen Schritt unternehmen, wenn wir Modellabschlüsse zum Jahresende planen. Wenn ein neues Modell herauskommt, werden der Modellwert des alten Jahres und möglicherweise Ihre Ersparnisse abgewertet.

Common Dealer Tactics

Es gibt viele Tricks, die ein Händler anwendet, um die Kunden zu täuschen. Einige von ihnen können sein:

Das Schuldgefühl

Im Allgemeinen hält ein Händler seinen Schreibtisch mit Fotos von Teenagern und Kindern bedeckt. Ein guter Verkäufer versucht, den Kunden emotional zu beeinflussen, um ihn daran zu hindern, weiter zu verhandeln. Die Grundbedeutung des Verkäufers ist, wenn der Kunde versucht, mehr und mehr zu verhandeln, wirkt sich dies direkt auf sein Gehalt und letztendlich auf seine Einnahmequelle aus. Wo die Frage nach Familie und Kindern auftaucht, geben viele Kunden dem Verkäufer, der sich schuldig fühlt, eine weiche Ecke, um seine Provision zu hacken, die er möglicherweise für die Führung seiner Häuser benötigt.

Die Routine für verlorene Schlüssel

Sie erhalten Ihre Autoschlüssel beim Verkäufer, wenn Sie eine Probefahrt machen. Sie mögen das Auto und fangen an, über seinen Preis zu verhandeln. Wenn die Verhandlung jedoch nicht Ihrem Interesse dient und Sie gehen möchten, ist dies die Zeit, in der der Verkäufer versucht, seine definierte Taktik auszuführen. Sie werden die Schlüssel verlegen. Anschließend führt der Fahrzeugmanager eine intensive Suche durch, und in der Zwischenzeit versucht der betroffene Verkäufer, den Kunden für den Kauf des Fahrzeugs vorzubereiten. Dies führte dazu, dass Sie mehr Zeit am Schalter des Händlers verbrachten. Auf diese Weise erfüllen Sie ihren Zweck als Verkäufer und sind gut darin versiert, den Kunden entweder auf diese oder jene Weise zu täuschen.

Sobald ein Verkäufer einen Hinweis erhält, dass ein Kunde nicht in seinem verlegten Netz gefangen ist, beginnt er seine Prozedur auf eine vordefinierte Weise. Sie geben Ihnen die Details zu allen mit diesem Produkt verbundenen Programmen und Rabatten. Zu Ihrer Überraschung werden diese Angebote vom Manager genehmigt. Nichts geht aus ihren Taschen, aber Sie verschwenden sicherlich Ihre Zeit dort. Sie können dieser Verschwendung entgehen, indem Sie dem Verkäufer mitteilen, dass Sie direkt mit dem Manager sprechen möchten und dies auch innerhalb der vorgegebenen Zeitdauer. Falls Sie immer noch warten müssen, müssen Sie den Ort verlassen.

Monatliche Zahlungen

Der Verkäufer beginnt das Geschäft mit den Diskussionen über die monatlichen Zahlungen. Normalerweise wenden sie diesen Trick an, um den Kunden zu beeinflussen. Manchmal gelingt ihnen der Trick, da jeder daran interessiert ist, über das Geld informiert zu werden, das er ausgeben muss. Sie werden beginnen, den genannten Betrag zu senken, wenn Sie nicht von ihren angebotenen Zahlungen angelockt werden. Erlaube ihnen nicht, dich mit ihrer öligen Zunge zu beeinflussen. Sie können ihnen sagen, dass Sie sich nur auf den vom Händler verlangten Preis einlassen möchten. Lassen Sie sie wissen, dass Sie sicherlich daran interessiert sind, ein Fahrzeug zu schulden, aber zu fairen Bedingungen. Wenn Ihr Verkäufer immer noch hartnäckig wird und Sie nicht über die Rechnung des Händlers informiert, können Sie sich an den Schalter eines anderen Händlers wenden.

Autoankauf Wuppertal